Statdtspaziergang- Besuch von Profiteuren und Verantwortlichen der falschen Mobilitätspolitik

Liebe Klimaaktivist*innen und Interessierte,

der Klimawandel tritt mit immer verheerenderen Ausmaßen zutage und ein Ende ist nicht in Sicht. Statt auf wirklich ökologische Alternativen zu setzen, möchte sich die Autoindustrie durch Greenwashing mit scheinbar CO2-neutralen E-Autos eine weise Weste verschaffen.

Auch Stuttgart ist nicht für eine umweltschonende Verkehrspolitik bekannt. Nötige Infrastruktur für den ÖPNV wird nicht gebaut, stattdessen erhöht man regelmäßig die Ticketpreise um den ÖPNV nochmals ein Stück unattraktiver zu gestalten.

Gemeinsam wollen wir den Grund für dieses Desaster auf einem Stadtspaziergang erkunden. Denn die Verantwortlichen sitzen genau vor unserer Haustüre. Und genau dort sollten wir sie auch darauf aufmerksam machen, dass wir damit ganz und gar nicht einverstanden sind! Dafür bereiten wir an verschiedenen Stationen spannende Möglichkeiten zum Mitmachen vor. Selbstverständlich haben wir darauf geachtet, alles konform der Hygienemaßnahmen zu gestalten!

Treffpunkt ist Berlinerplatz/Liederhalle um 12:00 Uhr.

Mitbringen müsst ihr nichts außer ca. 1,5 Stunden Zeit, bequeme Schuhe, euren medizinischen Mund-Nasen-Schutz und natürlich gute Laune

Wir freuen uns auf euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s